BOX ID Vernetzt Ihre LOGISTIKKETTEN

Alles Andere ist
nuR TRacking 

BOX ID macht Waren- und Behälterflüsse ortsübergreifend sichtbar und erzeugt daraus Steuerdaten für Ihre Logistik.

Das stellt Verfügbarkeit sicher, verhindert Schwund und erhöht den Nutzungsgrad mobiler Assets im Mittel um 20%.

SCHWUND REDUZIEREN

Mit BOX ID reduzieren Sie den Verlust von Behältern und anderen mobilen Assets auf praktisch Null, im Mittel um ca.

%

UMLAUFZEITEN REDUZIEREN

Mit BOX ID reduzieren Sie die Umlaufzeiten von Pendelverpackungen deutlich, im Mittel um ca.

%

WENIGER Gebundenes Kapital

Mit BOX ID benötigen Sie  bei gleicher Verfügbarkeit deutlich weniger mobile Assets, im Mittel ca.

%

Asset Tracking 4.0

Vernetzen Sie Ihre mobilen Logistik-Assets mit BOX ID.

Wechselbrücken, Container, Rollbehälter, Transportgestelle, Paletten und alle anderen Arten von wieder verwendbaren Transportverpackungen (RTP) sind die zentralen Bindeglieder der Logistikketten unserer Welt. Sie verbinden weltweit Lieferanten, Logistiker, Produzenten und Kunden.

Mit BOX ID vernetzen Sie Ihre Behälterflotten durchgehend und kosteneffizient. Zentrales Bindeglied ist dabei unser Cloud-Dienst, an den Behälter auf verschiedensten Wegen angebunden werden können:

» passiv mit optischen Ident-Codes (GS1 – DMC, QR) oder
» passiv mit RFID-Transpondern oder
» aktiv über IoT-Tags, die in lokale Funknetze senden und
» aktiv über IoT-Tags, die in länderübergreifende Funknetze senden.

Mit BOX ID managen Sie Ihre Assetflotten hocheffizient und erzielen hohe Einsparungen.

Umlaufende Flotten von Ladungsträgern, Behältern, Wechselbrücken etc. verfolgt das BOX ID System auf zwei Ebenen: gemessene Sensordaten und logistische Prozessschritte. So können auf den Prozess bezogene Messdaten (Umlaufdauern, Liegezeiten, etc.) direkt ermittelt und überwacht werden. Ebenso ermöglicht das die Identifikation und Alarmierung bei Prozessfehlern (z.B. falsche Tourenzuordnung, Teile im Leergut). Das ist dabei für Sie drin:

» Bis zu 20% reduzierte Umlaufzeiten bzw. höhere Nutzung der Assets,
» Prozessoptimierung durch automatischen Abgleich von Ist- und Soll-Prozessen,
» Volle Transparenz entlang der Lieferkette durch Bestandskonten (Lieferanten, Dienstleister, Kunden),
» Verfügbarkeit von Ladungsträgern (voll, leer) entlang Lieferkette wird permanent überwacht,
» Drohende Engpässe werden frühzeitig prognostiziert und können so verhindert werden.

Mit BOX ID schützen Sie sich vor dem Verlust Ihrer wertvollen mobilen Assets.

Wenn aus Ihrer Flotte regelmäßig mobile Assets von höherem Wert abhanden kommen, dann ist aktives Tracking eine gute Lösung. Die zu verfolgenden Objekte werden mit einem aktiven Sender ausgestattet, der regelmäßig die aktuelle Position des Objekts in ein Mobilfunknetz sendet. Durch spezielle Sensorik auf dem Gerät und energiesparende Funknetze, können unsere Geräte je nach Anwendung 5 – 7 Jahre autark im Feld bleiben und sorgen für:

» 95% Reduzierung von Schwund – keine manuellen Suchzeiten,
» Schutz gegen Diebstahl und unberechtigte Nutzung,
» Automatische Überwachung zulässiger Einsatzgebiete und Prozesssequenzen,
» Typischerweise 5 – 7 Jahre wartungsfreie Nutzungsdauer der Sender-Hardware.

Mit BOX ID bringen Sie alle zusammen. Von Anfang an.

Unsere Systeme sind so gestaltet, dass sie sich zügig und effektiv in Ihrem Umfeld ausrollen lassen. Das betrifft die Einbindung in Ihre vorhandene System- und Prozesslandschaft genauso wie den Rollout der Sensoren im Feld und die Anbindung von Partnern entlang der Lieferkette:

» Sicherer Zugang per Webinterface am Desktop oder mobil,
» Einfache Einbindung von Kunden, Lieferanten und Partnern,
» Einfache Datenanbindung an ERP und TMS per API,
» Einfache Einbindung Ihrer vorhandenen Ident-Systeme und Nummernkreise,
» Ideale Basis für papierlose Prozesse rund um die Auslieferung und Abholung,
» Optional: Starten Sie ohne Anfangsinvestition mit Solution-as-a-Service,
» Optional: Europaweite Servicepartner für Montage der Tags an den Assets.

Einsatzbereiche

Unsere Produkte kommen u.a. in folgenden Feldern zum Einsatz. Bitte fragen Sie uns gerne nach Referenzen im jeweiligen Einsatzbereich.

Diese Firmen arbeiten bereits effizienter mit BOX ID

In einem gemeinsamen Projekt mit BOX ID Systems GmbH konnten wir die Kosten für den Betrieb von Pendelverpackungen in einer Siemens Einheit durch die Einführung der Asset Tracking und Monitoring Lösung von BOX ID optimieren. Durch die neu gewonnene Transparenz über den Bestand entlang der gesamten Lieferkette können nun Unregelmäßigkeiten im Prozess erkannt, die Rücklaufquote erhöht, der ständige Zukauf von neuen Pendelverpackungen vermieden und somit auch die Versorgung der Kunden sichergestellt werden. Neben Kosteneinsparungen wird somit auch eine höhere Kundenzufriedenheit erreicht.”

Ralf Dupal

Senior Consultant Production & Logistics, Siemens Advanta Consulting

“Bei Thinxtra kennen wir viele IoT-Plattform- und Lösungsanbieter. Als wir unsere Partnerschaft mit BOX ID begannen, waren wir wirklich beeindruckt. Ihr tiefes Fachwissen in der Logistikbranche kombiniert mit ihrer Expertise, genau die Dateneinblicke zu liefern die benötigt werden, um einen echten Geschäftswert zu schaffen, ist einfach hervorragend. Die Plattform spricht Geschäfts- und Betriebsleiter einfach an und gibt ihnen die Einblicke die sie brauchen, um bessere, schnellere und faktenbasierte Entscheidungen zu treffen. Die Darstellung von Asset-Verteilungsdaten, Zonenaktivität, Bewegungen durch eine Zone oder innerhalb eines Zeitraums kann eine große Herausforderung sein. BOX ID hat bewiesen, dass sie sich um diese Komplexität kümmern und leistungsstarke Out-of-the-Box-Berichtslösungen anbieten können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem BOX ID-Team als unseren langfristigen strategischen Partner.”

Sam Sharief

COO, Thinxtra, The IoT Telco

“Mit der BOX ID Lösung haben wir unseren Gestell-Bestand jederzeit im Blick – Transparenz und Flexibilität, die sich wirklich positiv auf unser Geschäft auswirken.”

Daniel Freund

Geschäftsführer, Weha-Therm

“Das energiesparende und europaweit verfügbare Sigfox 0G Netz ermöglicht das Tracking der Gestelle unkompliziert, jahrelang und wartungsfrei.”

Thomas Scheibel

CEO, Heliot Europe

Jetzt Preise berechnen

Klicken Sie auf den Button unten, beantworten Sie uns kurz ein paar Fragen und wir senden Ihnen umgehend eine erste Preisinformation zu.